Am vergangenen Mittwoch trat die B2 der TSG 91/09 Lützelsachsen im Kreispokal auf den VfR Mannheim. Nach einer überzeugenden ersten Hälfte und durch einem frühen Tor durch Maximilian Schwerdt (2′) ließen die Kräfte der Platzherren nach. Die Gäste glichen berechtigt aus ehe Marco Mono 2 Minuten später den Siegtreffer (51′) der Platzherren erzielte.

Es spielten: Lars Stephan, Norbu Dittrich, Hamza Beslem, Daniel Sousa Matos, Mika Dunnemann, Lukas Grüber, Christoph Schmitt, Maximilian Schwerdt, Lukas Kirsch, Batuhan Varol, Lars Schmitt, Nico Knäblein, Kai Schmirer, Ayan Hazim Abubaker, Til Kunz, Marco Mono

3 Tage später erwarteten die Spieler der B2 aus Lützelsachsen die B2 der TSG Weinheim. Nach dem Rückstand und dennoch mit einer ausgeglichenen ersten Hälfte führte die B2 der TSG Weinheim 0-1 zur Halbzeit. Nach der Einwechslung durch Jonathan Hügel glich dieser nach einem Eckball von Maximilian Schwerdt in der 49 Minute aus. Auch Christoph Schmitt erzielte den Siegtreffer (67′) nach einem Eckball durch Maximilian Schwerdt, Nach dem Rückstand in Halbzeit 1, dominierten die Platzherren die komplette 2. Hälfte.

Mit einem perfekten Teamgeist und einer komplett anderen Einstellung zum Spiel bezwang die TSG Lützelsachsen die TSG Weinheim mit 2:1 (0:1).

Es spielten: Lars Stephan, Norbu Dittrich, Nicolas Kreß, Daniel Sousa Matos, Mika Dunnemann, Lukas Grüber, Christoph Schmitt, Maximilian Schwerdt, Lukas Kirsch, Batuhan Varol, Lars Schmitt, Jonathan Hügel, Luca Fath, Luca Kreß, Linus Adam-Schnepf, Keyvan Eslami