Bericht aus den Weinheimer Nachrichten vom 28.09.2020

Spannende Partie der TSG Lützelsachsen III

Die TSG 91/09 Lützelsachsen III ist sofort wieder auf den Erfolgsweg zurückgekehrt. Am Sonntag feierte die neu gegründete Mannschaft mit dem 2:1 (2:0) gegen den SKV Sandhofen II bereits ihren dritten Saisonsieg. Nach genau einer Minute traf Lukas Grüber per Kopf nach einer Ecke von Miguel Cabrera zum frühen 1:0. „Das hat Sicherheit in unser Spiel gebracht“, sagte TSG-Trainer Sascha Gerhardt. Folgerichtig erhöhte Semih Karaorman auf 2:0 (19.). Dann kugelte sich TSG-Torwart Lucas Maier die Schulter aus. Für ihn ging der spielende Co-Trainer Miguel Cabrera zwischen die Pfosten, der seine Sache gut machte.

Nachdem die Partie hektischer wurde, kam Sandhofen per Foulelfmeter zum 2:1 (55.). Die Begegnung blieb danach bis zum Schluss spannend – Lützelsachsen brachte den verdienten Sieg nach Hause. Bk
TSG 91/09 Lützelsachsen III: 
Maier (32. Sousa Matos/77. Follo); Fath, Kunz, Kirsch (45. Stopford/77. Schwerdt), Jokisch, Dunemann, Zangl, M. Cabrera, Karaorman, Grüber, Sahin.