TSG 91/09 Lützelsachsen – SG HD-Kirchheim 2   5:1

Im ersten Meisterschaftsspiel nach der Winterpause empfing das B1 Team der TSG im Topspiel Kirchheim 2. Von Beginn an merkte man bei der Mannschaft um Trainer Roman Tomczyk und Sascha Gerhardt die intensive Vorbereitung auf das Spiel und den bedingungslosen Siegeswillen. In allen Bereichen dominierte die TSG das Spiel und gewann am Ende hoch verdient auch in dieser Höhe 5:1(2:0). Es war sicherlich der beste Auftritt der Mannschaft. Alle Tore wurden spielerisch herausgespielt und auf allen Positionen gab es eindeutige Vorteile für die TSG. Der Tabellenzweite aus Kirchheim konnte nicht im Ansatz seine Stärken ausspielen und zu Torchancen kommen. TSG Stürmer Jan Kuchenbecker hatte mit seinen 4 Treffern ein Sahnetag erwischt und eindrucksvoll seine Torflaute beendet. Den weiteren Treffer für die TSG erzielte Lenny Strohmenger.

Kader: Adrian Bergmann, Julius Balzer, Lukas Grüber, Norbu Dietrich, Dylan Bräse, Luca Träger, Moritz Wittenmeier, Lenny Strohmenger, Noel Mora, Jan Kuchenbecker, Mike Engel, Fabian Marx, Tizian Tomczyk, Daniel Matos, Robin Gang