FV Hockenheim 2- TSG Lützelsachsen 2   3:0

Gegenüber der bitteren Auftaktpleite, zuhause gegen die Spvgg Ilvesheim, zeigte sich die D2 der TSG Lützelsachsen beim FV Hockenheim um einiges verbessert. Auf dem schwer bespielbaren Naturrasen, reichte es trotzdem nicht zum erhofften Punktgewinn. Nach 10 Minuten gingen die Gastgeber, nachdem ein harmloser Ball nicht konsequent geklärt wurde, 1:0 Führung, die sie bis zur Pause auf 2:0 ausbauten. Am Ende stand ein 3:0 Sieg für Hockenheim. Besonders in der Offensive gibt es für die Trainer noch einiges zu tun, wenn das Team in den nächsten Wochen konkurrenzfähig werden soll.

Es spielten: Tim Hudap; Konstantin Ihrig, Emma Lerch, Josip Skoko, Julius Ihrig, Nele Irmscher, Luis Sanchez, Lucia Mergenthaler, Madeleine Dumler, Sahin Caliskan, Dorin Hij, Sydney Wernz, Julius Loroch und Can Altindal