SpVgg 03 Ilvesheim – TSG 91/09 Lützelsachsen   0:4

Am vergangenen Samstag spielte die A1 der TSG Lützelsachsen auswärts gegen die Mannschaft der SpVgg Ilvesheim. Die Lützelsachsener starteten stark in die Partie und schafften es schnell Torchancen zu kreieren. Allerdings gelang es ihnen nicht trotz spielerischer Dominanz und deutlichem Chancenplus in der ersten Halbzeit nicht, ein Tor zu erzielen, sodass man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause ging. Im zweiten Durchgang wurde die Überlegenheit der Lützelsachsener Spieler noch deutlicher, Ilvesheim hatte Mühe sich von dem Druck der Gäste zu befreien. Ab der 60. Minute war es schließlich soweit: Die Lützelsachsener Kicker erzielten binnen 15 Minuten 4 Tore. Innerhalb von 10 Minuten erzielte Knapp nach starker Vorarbeit seiner Kollegen einen Dreierpack und Rößling traf mit einem sehenswerten Treffer zum Endstand. Somit konnten die Gäste aus Lützelsachsen trotz fahrlässiger Umgangsweise mit den eigenen Torchancen das Auswärtsspiel mit 4:0 für sich entscheiden.

Kader (Tore): Frede, Rößling (1), Tahiri, Hans, Eder, Knapp (3), von Geiso, Bartelt, Çelik, Lorenzo Berenjeno, Mommertz, Bock, Yasar.

Die A1-Junioren der TSG Lützelsachsen freuen sich über das erlösende 1-0 nach mehreren Chancen