A1-Junioren / Landesliga Rhein-Neckar

VfB Bad Rappenau – TSG 91/09 Lützelsachsen         2:5

Am vergangenen Samstag durfte die A-Jugend der TSG Lützelsachsen nach der langen coronabedingten Pause auswärts die Partie zum Saisonauftakt gegen die Mannschaft des VfB Bad Rappenau bestreiten. Die Gäste aus Lützelsachsen schafften es früh, Chancen zu erspielen und schließlich den Führungstreffer zu erzielen. Nach kurzer Zeit gelang es dem Aufsteiger aus Bad Rappenau nach fehlender Abstimmung der Lützelsachsener im Spielaufbau und Konter den Ausgleichstreffer zum 1:1 zu erzielen. Den Lützelsachsener Kickern gelang es jedoch per sehenswerten Lupfer die Führung vor der Halbzeitpause wiederherzustellen.

Nach der Halbzeitpause nutzen die Hausherren einen Eckball und glichen erneut aus. Allerdings waren die Gäste in der zweiten Halbzeit die spielbestimmende, ausdauerndere Mannschaft und erzielten in der letzten halben Stunde 3 Tore zum verdienten 2:5-Auswärtssieg nach einem intensiven, hart umkämpften Spiel.

Kader: Bergmann, Engel, Sickinger, Knauer, Furlan Cano, Kuchenbecker, de Fazio Exposito, Marx, Balzer, Mulaj, Mandel, Tahiri, Dittrich, Knäblein, Wittenmaier, Guardado Osmani, Franke