Die TSG Lützelsachsen II bleibt an der Tabellenspitze. Der Spitzenreiter kam beim FK Bosna Mannheim II nicht aus dem Tritt und feierte einen klaren 4:0-(2:0)-Sieg. Nach einem Distanzschuss von Christopher Csög an den Pfosten staubte Maximilian Kral zum 0:1 ab (26.). Für die 2:0-Pausenführung zeichnete Csög selbst nach einem schönen Pass von Bastian Kral verantwortlich (45.).

In der zweiten Halbzeit gerieten die Gastgeber nach einer gelb-roten Karte in Unterzahl (51.). Dennoch hatten die Mannheimer noch eine gute Chance bei einem Pfostentreffer (55.). Auf der Gegenseite scheiterte Fernando Cabrera ebenfalls am Gebälk (67.). Dafür traf er in der 83. Minute zum 0:3, das letzte Tor erzielte schließlich Miguel Cabrera per Handelfmeter (90.).

TSG Lützelsachsen II: Müller; Ligendza, Matter, Schmidt, M. Cabrera, F. Cabrera (83. Rauh), Csög (46. Aßmann), B. Kral (58. Karaickos), M. Kral, Mayerhofer (16. Klohr), Abdikarim.

Weinheimer Nachrichten, 04.09.2017