Die B1 der TSG Lützelsachsen unterlagen am Freitagabend beim Tabellenletzten der SG Dossenheim/Ziegelhausen-Peterstal mit 1-0.
Die Dossenheimer präsentierten sich nicht wie ein Tabellenletzter, sie versuchten früh den Gegner aus Lützelsachsen zu stören, was auch sehr gut funktionierte. Lützelsachsen total fehl am Platz, wusste nicht zu Recht was ihnen geschieht, viele leichte Ballverluste und keine Bewegung im Spiel der TSG Lützelsachsen. Lützelsachsen kam dennoch zu Torchancen die aber nicht genutzt wurden. In Halbzeit zwei das gleiche Bild, die Gäste überhaupt nicht bei der Sache und Dossenheim immer mutiger.
Nach einem Eckball stand Mirco Kratzer goldrichtig und erzielte den Siegtreffer für die Gastgeber.
Vollkommen verdienter Sieg der SG und eine desolate Leistung der TSG die sich in den kommenden Wochen steigern muss wenn sie den Anschluss auf die oberen Plätze nicht verlieren will.

TSG 91/09 Lützelsachsen: Maier, Roessling, Tahiri, Peterseim, Hans, Träger, Rexhepi, Strohmenger, Mora Hernandez, Engel, Wagener, Özel, Knäblein, Damm, Wittenmaier, Kadel