Auch im zweiten Spiel der Frühjahrsrunde konnte die C1 der TSG Lützelsachsen drei Punkte mit nach Hause nehmen. In einem interessanten Fußballspiel zeigten beide Mannschaften einen schönen Kombinationsfußball, bei dem sich Lützelsachsen vor allem in der ersten Halbzeit ein leichtes Chancenplus erarbeiten konnte. Dementsprechend ging Lützelsachsen mit 0:1 in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit kam Schwetzingen immer besser ins Spiel, ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu kommen. Nach einem tollen Eckball fiel dann auf der Gegenseite das 2:0 für Lützelsachsen. Erst kurz vor Schluss erzielte Schwetzingen den 2:1 Anschlusstreffer. Nach einem Traumstart steht die C1 nun auf dem ersten Tabellenplatz der Kreisliga 2.

TSG Lützelsachsen (Tore): Kern-Eimann, Hoffner, Druskeit, Väth, Kuß, Abaza, Malczyk, Weygoldt, Hettche (1), Kocapinar (1), Barkmann, Formus, Jakobi, Böhler, Dittrich