Die TSG 91/09 Lützelsachsen

Entstanden ist der Verein aus dem Turnverein 1891 und Sportverein 1909. 1964 erfolgte die Fusion beider Vereine zur TSG 91/09 Lützelsachsen.

Die TSG 91/09 Lützelsachsen bietet seinen fast 1100 Mitgliedern Sport, Fitness und Gesundheit in den sieben Abteilungen Fussball, Handball, Tischtennis, Volleyball, Turnen, Ski und Boule an. Neben dem reinen Kinder- und Jugendturnen sind der Turnabteilung die Gruppen Frauen- und Seniorengymnastik, Prellball, Tanzsport und Laientheater angegliedert.

Unser Verein steht seit vielen Jahrzehnten für seine herrausragende Jugendarbeit und -betreuung.

Heutzutage ist das Rennen, das Toben und das Klettern bei vielen Kindern in den Hintergrund getreten. Ihnen bietet sich in ihrem Lebensraum, besonders in Großstädten, oftmals keine Möglichkeit, ihrem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen. Hier soll der Sport eine Alternative darstellen.

Der Fußballsport bietet mit seinen vielen Möglichkeiten Mädchen und Jungen ein geradezu ideales Angebot, um sich frei zu entfalten. Die körperlichen Belastungen liegen in allen Motorikbereichen im mittleren Anforderungsgrad. Die Kinder lernen in einer Gruppe zusammen mit anderen Kindern zu spielen, aber sich auch gegenüber dieser Gruppe durchzusetzen und eigene Interessen zu vertreten.

„Kinder weg von der Straße und hin zu einer sinnvollen Freizeit-beschäftigung!“ ist der Slogan der TSG 91/09 Lützelsachsen. Ein hoher Anspruch, dem der Verein gegenüber den Eltern gerecht werden möchte. Daher trainieren ausgebildete Trainer die jungen Sportler und führen sie nach und nach an höhere Aufgaben heran.

Neben der fußballerischen Ausbildung wird dabei sehr auf soziale Aspekte wie Teamgeist, Kameradschaftlichkeit und Verantwortungsbewusstsein geachtet. Über den aktiven Sport hinaus wird versucht, die Identifikation der Kinder und Jugendlichen mit dem Verein und der Sache voran zu treiben.

Abteilungsbeitrag