Den vielen freiwilligen Helfern standen die Schweißperlen auf der Stirn: Hunderte von Besuchern waren am Tag der Deutschen Einheit der Einladung der Fußballabteilung der TSG 91/09 Lützelsachsen gefolgt und machten das Oktoberfest auf dem Sportgelände auf der Waid zu einem großen Erfolg. Im Mittelpunkt des Tages stand einmal mehr die Arbeit im Jugendbereich, der zahlenmäßig nach wie vor gut aufgestellt ist. Neben der traditionellen Vorstellung aller Mannschaften von den Bambini bis zur A-Jugend am frühen Nachmittag ging es vor allem darum, so viel Geld wie möglich für die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen einzunehmen. Denn es steht bei der Fußballabteilung neben dem alltäglichen Trainings- und Spielbetrieb einiges an. So sollen beispielsweise mit den Einnahmen zwei neue tragbare Trainingstore finanziert und die vereinsintern organisierte Schülernachhilfe unterstützt werden. Außerdem steht die Realisierung eines Schulungsraums an, der für die Spielanalyse per Video benötigt wird.